Autor Thema: Folie für VOLT Anzeige  (Gelesen 27249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4152
  • Never stop dreaming
Folie für VOLT Anzeige
« am: 23. Dezember 2014, 01:27:42 »
Hi GT-ler!

Ich suche für den Umbau auf 3. Zusatzinstrument eine Folie für VOLT Anzeige.
Sollte ungefähr so wie mein Entwurf aussehen:



Grundlage ist die TANK Folie.
Auf Zahlen würde ich bewusst verzichten, denn sie soll zu den anderen dazu passen.
Und auf 12 Uhr sind dann auch 12 V :zwinker:
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Hubi GT

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 800
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2014, 09:01:26 »
Hallo Peter!

Ich hätte eine übrig, von meinem Umbau. Ist allerdings mit Zahlen...schau mal bei meinem Resto-Bericht

Gruß Hubi

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1969
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2014, 14:31:01 »
Hi GT-ler!

Ich suche für den Umbau auf 3. Zusatzinstrument eine Folie für VOLT Anzeige.
Sollte ungefähr so wie mein Entwurf aussehen:



Grundlage ist die TANK Folie.
Auf Zahlen würde ich bewusst verzichten, denn sie soll zu den anderen dazu passen.
Und auf 12 Uhr sind dann auch 12 V :zwinker:


Wenn du mir die genauen Abmessungen schickst, kann ich dir eine drucken!
Gruß Wolfgang

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1570
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2014, 17:07:02 »
Hallo Wolfgang,
wenn es dazu kommt, wäre es möglich mir eine mit zu machen  :zwinker:

Frohe Festtage....
Peter

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4152
  • Never stop dreaming
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2014, 20:32:57 »
Hi Wolfgang!

Ich schick dir einen Scan von der originalen Tank Folie.
Plus einmal mit Bemaßung.
Allerdings könnte ich dir auch gleich die Folie im original zusenden.
Dann kannst du die Maße gleich direkt abnehmen.

Ich würde ja nur die Scalenstriche ein wenig aufteilen, aber genau auf 12 Uhr einen dickeren Strich machen.
Das oben war ja nur ein grober Entwurf zwecks Optik.
Man könnte ja auch unter dem dickeren mittleren Strich 12 V hinschreiben. (Beilage Beispiel)
Und du siehst den schwarzen Untergrund. Der schein matt zu sein.

Bekommst du auch den leicht matten weißen Farbton (typisch für alte Folien) hin?
Ich weiß ja nicht wie schwierig es ist, aber man könnte ja auch mehrere Mutationen machen.
Mit "12", ohne "12", oder was sonst noch gewünscht ist.
Ich nehme aber auch sicherheitshalber 2 oder 3.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1969
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #5 am: 28. Dezember 2014, 16:28:52 »
Hallo Peter!

Sorry für die späte Rückmeldung, aber ich mach gerade etwas Urlaub und bin daher nicht so oft online (im Urlaub sieht das meine bessere Hälfte gar nicht gerne)!  :zwinker: :grins:
Also - die Vorlagen zu drucken, auch in mehreren verschiedenen Ausführungen ist absolut kein Problem. Ob ich das farblich exakt so hinbekomme, wie es im original aussieht (also zb. dieses etwas gräuliche weiß usw.), das kann ich vorab so nicht versprechen - muss ich erst ausprobieren. Von da her wäre es natürlich nicht schlecht, wenn du mir die optisch originale Vorlage schicken könntest - bekommst du natürlich auch wieder zurück!  :zwinker:



@conrero
... kein Problem!  :zwinker:



Gruß Wolfgang

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4152
  • Never stop dreaming
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #6 am: 28. Dezember 2014, 16:41:29 »
Hi Wolfgang!
Kann mir nicht vorstellen dass deine bessere Hälfte was dagegen hat
Schick mir bitte deine Postanschrift per PN dann sende ich dir die originale Folie.
Hast du auch einen Richtwert was das pro Stück kosten kann?
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Radnor

  • Admin
  • Beiträge: 2111
  • PLZ 67759
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #7 am: 28. Dezember 2014, 17:33:49 »
ach was ist das heutzutage, im PC Zeitalter doch so schön  :tumb:

Was hab ich da für einen Aufwand betrieben:

Zifferblätter aus Metall lasern lassen, am Tacho mit für jedes Zählrädchen einem separaten Ausschnitt damit man den Radantrieb nicht sieht... dann mussten die Dinger in blendfreier Grafikfarbe lackiert werden damit es keine Reflektionen im Instrument gab. Danach wurden sie in der Druckerei im Siebdruckverfahren einzeln und individuell bedruckt, kleine Chromstiftchen wurden als Nadelanschlag eingestaucht. Jetzt mußten die Teile auch noch unversehrt beim Kunden ankommen, also hat man extra Verpackungen machen lassen...

...heut sitzt man 10 Minuten am PC, pappt eine Folie drauf und ist glücklich ...hm, hätte man damals ja auch schon machen können, warum hatte ich eigenlich nicht? Waren die Ansprüche früher etwa höher?
Gruß Klaus, GT Club Vorderpfalz
:hut:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     :flitz:

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4410
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #8 am: 28. Dezember 2014, 18:29:27 »
Mein seinerzeitiger - irgendwann in den 90ern - im Prinzip minimalistischer Ansatz:
Übermalen des Schriftzuges (Temp oder Tank) mit einem schwarzen Edding (unterschiedliche Fluoreszenz von nahem zu erkennen) und dann Einsatz von Abreibebuchstaben.
Eben alte Schule...
Nur war die korrekte Form des VDO "O" im VOLT so nicht zu treffen ...
Blieb aber bisher unbemerkt .....
Mal ganz ketzerisch gedacht: Wieviele 68er Temp/Tank Anzeigen gibt es demnächst ?  :pfeif:
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline 3 71er Melone

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 2108
  • Die Rettung liegt im Haufenprinzip.
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #9 am: 28. Dezember 2014, 18:49:18 »
Mal ganz ketzerisch gedacht: Wieviele 68er Temp/Tank Anzeigen gibt es demnächst ?  :pfeif:

Ja ja.Immer dieser neumoderne Krams.
Dann gibbet bald Jott Deckelsche in Wagenfarbe und Rekordzeit :pfeif: :lach:

https://3dprinter.dremel.com/?campaign_id=nonbrand-3dprinter

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4410
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #10 am: 28. Dezember 2014, 19:14:42 »
Auch das geht noch in Handarbeit ...   :pfeif:
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1969
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #11 am: 06. Januar 2015, 20:21:34 »
@Rip

Hallo Peter ... hat leider etwas gedauert bis ich dazu gekommen bin mich um die Folie zu kümmern.
Urlaub muss ja auch mal sein ...  :grins:
Gut das du mir das Blech geschickt hast, denn dieses hat ein "ziemlich ungewöhnliches" Layout das
absolut nicht symmetrisch ist. Warum das so ist, weiß ich nicht - die Instrumente selber sind doch
kreisrund (oder nicht)?  :zuck:

Zur Ausführung. Ich habe mal 2 Varianten probiert. Die eine (links ist etwas matter als das Original,
die andere (rechts) etwas glänzender ... also nicht ganz das exakte seidenmatt der Metallvorlage.
Ist aber bei direkter Draufsicht kaum zu unterscheiden. Das "Altweiß" der Striche ist IMHO ziemlich
identisch geworden ... was meinst du?

Auf dem Foto liegt das Original oben in der Mitte. Bitte beachte, das die Folie von der Rolle kommt
und daher im nicht aufgeklebten Zustand eine leichte Wölbung hat - deshalb gibt es auf den Bildern
leider diverse Lichtspiegelungen (Bilder wurden bei Kunstlicht gemacht) ... der Druck ist also nicht
scheckig!  :zwinker:
(Ich kann dir verschiedene Bilder auch in voller Auflösung per Email schicken!)

Ich habe mal 4 verschiedene Ausführungen für die VOLT-Folie gemacht ... das lässt sich natürlich
noch in alle Richtungen abändern (mehr oder weniger Striche, dick oder dünn, mit und ohne Zahlen etc.)!  :zwinker:

 

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4152
  • Never stop dreaming
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #12 am: 06. Januar 2015, 20:40:05 »
Hi Wolfgang!

Sieht ja super aus!
Mein Favorit ist die 2. Reihe (also die erste wo VOLT drauf steht).
Mir gefällt bei dieser Variante, dass du die langen Striche  belassen hast.

Ob jetzt die matte oder die glänzende gut ist sieht man wahrscheinlich erst wenn man sie ins Instrument gibt und hinter Glas sieht ob es einen Unterschied zu Original macht.

Das "Blech" ist so gemacht, dass man 2 Kreise mit dem Zirkel machen muss, wobei die Mittelpunkte der beiden Kreise nicht ident sind. Hab es aber nicht ausprobiert wieviel die auseinander liegen.

Man könnte sich jetzt noch Gedanken machen, ob man den Roten Bereich links braucht. Schließlich hat die Batterie ja keine Reserve :zwinker: Also eventuell links auch noch 2 kleine Skalenstriche statt dem roten Feld?!?
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4410
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #13 am: 06. Januar 2015, 20:44:02 »
Lass´das Rote - wirkt wesentlich homogener.
Ausserdem - Zeiger im Roten - 10 Volt ... Schicht im Schacht!
Und wenn schon - dann mach´eine 68er Tank Skala draus ...
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1969
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: Folie für VOLT Anzeige
« Antwort #14 am: 06. Januar 2015, 21:00:32 »
Hi Wolfgang!

Sieht ja super aus!
Mein Favorit ist die 2. Reihe (also die erste wo VOLT drauf steht).
Mir gefällt bei dieser Variante, dass du die langen Striche  belassen hast.

... leider ist dabei die Distanz zwischen Zahl und VOLT-Schriftzug IMHO etwas eng ... nur deswegen hatte ich noch die anderen Varianten gemacht!  :zwinker:

Ob jetzt die matte oder die glänzende gut ist sieht man wahrscheinlich erst wenn man sie ins Instrument gibt und hinter Glas sieht ob es einen Unterschied zu Original macht.

Da hast du recht - das kann ich leider hier vor Ort im Moment nicht testen ...

Das "Blech" ist so gemacht, dass man 2 Kreise mit dem Zirkel machen muss, wobei die Mittelpunkte der beiden Kreise nicht ident sind. Hab es aber nicht ausprobiert wieviel die auseinander liegen.

Das ist schon klar (habe den Aufriss hier liegen) - mich würde nur mal interessieren warum das so ist, wenn das Instrument selber doch kreisrund ist!?

Man könnte sich jetzt noch Gedanken machen, ob man den Roten Bereich links braucht. Schließlich hat die Batterie ja keine Reserve :zwinker: Also eventuell links auch noch 2 kleine Skalenstriche statt dem roten Feld?!?

Die Variante mach ich dir dann morgen!
  :zwinker: