Autor Thema: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.  (Gelesen 12032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1570
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« am: 26. März 2013, 16:20:04 »
Hallo, da bin ich wieder  :wink:
brauche nochmal Hilfe, könntet ihr mir mal ein detailliertes Foto von der Fahrgestell Nr. unterhalb der Frontscheibe machen ?
Hintergrund ist folgender, möchte bei meiner US-Karosse die Nr. vor dem Lackieren einschlagen, dazu würde ich aber gerne ein paar Maaße wissen.
ZB. wie groß sind die Schlagzahlen, von wo, von der Kante aus, fangen sie an und wie lang ist die Nr. ..., wo sitzen die Sternchen und wieviele "Strahlen" haben sie ?

Wäre super wenn mir das mal jemand anhand eines Bildes zeigen könnte... :zwinker:

Ach ja, von welcher Seite müssen sie lesbar sein, in Fahrtrichtung oder dagegen ?

Gruß
   Peter

Offline Opel GT Doktor

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 359
  • Opel GT leben...
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #1 am: 26. März 2013, 16:43:38 »
Moin Peter,

es sind 8 mm Schlagzahlen und die FIN ist in Fahrtrichtung zu lesen.

Außen sind keine Sterne, sondern ein Viereck mit nach innen gewölbten Seiten. Man kann aber auch ein X nehmen und es 2 mal, 90 Grad verdreht, einschlagen.

Gruß Olaf

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1570
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #2 am: 26. März 2013, 17:40:38 »
Hi, danke... :zwinker:
da kann ich doch schon was mit tun..., hättest du ddas Abstandsmaß zur Kante auch noch für mich ?

Peter

Offline Opel GT Doktor

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 359
  • Opel GT leben...
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #3 am: 26. März 2013, 17:51:32 »
Gruß Olaf

Offline conrero

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1570
  • "OPEL, Rennsport für Männer mit Koteletten"
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #4 am: 26. März 2013, 18:09:37 »
DANKE  :zwinker:  :tumb:

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1610
  • Besser spät als nie.
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #5 am: 26. März 2013, 21:12:09 »
Du weißt aber auch, dass die FIN aktuell in Fahrtrichtung rechts eingeschlagen werden muss? Auch wenn das nicht original ist.
In meiner Zulassung wurde unter 22 vermerkt: *AUSN. ABE FIN AUF SPRITZSCHUTZWAND VORN LINKS* Das musste (in meinem Fall) von der Dekra auch begutachtet werden... (was ´n Quatsch...)

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4412
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #6 am: 26. März 2013, 21:16:19 »
ernsthaft???????
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1610
  • Besser spät als nie.
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #7 am: 26. März 2013, 21:29:08 »
Kein Witz!

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4412
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #8 am: 26. März 2013, 21:34:03 »
no comment ....
naja, meine erfahrungen diesbezüglich liegen auch schon äonen zurück.
und wo soll dass dann hin ???
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1610
  • Besser spät als nie.
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #9 am: 26. März 2013, 21:40:54 »
(...) in Fahrtrichtung rechts (...)

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4412
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #10 am: 26. März 2013, 21:47:05 »
(...) in Fahrtrichtung rechts (...)

schon klar, gelesen ... passt das ?
ich hab noch arnos gt im kopf mit dem neuen typen schild --- dieses recht eckige aluschild
brrrrrrrr.........
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1610
  • Besser spät als nie.
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #11 am: 26. März 2013, 21:49:20 »
Ich habe mich nicht weiter mit dem Problem auseinander gesetzt. Ich habe ja den Eintrag. Bei mir ist alles nach wie vor original.

Offline Specki

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 153
  • Nur keine Panik vermeiden
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #12 am: 26. März 2013, 23:13:49 »
Seit wann sitzt die FIN in Fahrtrichtung rechts? Wie man auf den Bildern sehen kann sitzt die Nr. vereinfacht gesagt vor dem Schiebenwischermotor, also auf der Fahrerseite. Dies ist dann wohl "das andere rechts".......

Gruß Heiner


NOA (Nicht-Original-Akzeptanz)

Offline Rip

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 4154
  • Never stop dreaming
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #13 am: 27. März 2013, 00:03:30 »
So hätte ich jetzt das Bild von Olaf auch gesehen.
Vorausgesetzt, der große rote Fleck ist das Blech im Motorraum, wo der Sicherungskasten drunter ist.
Gruß Peter
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes  

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3116
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Hilfe...Fahrzeug Ident. Nr.
« Antwort #14 am: 27. März 2013, 07:11:41 »
Seit wann sitzt die FIN in Fahrtrichtung rechts? Wie man auf den Bildern sehen kann sitzt die Nr. vereinfacht gesagt vor dem Schiebenwischermotor, also auf der Fahrerseite. Dies ist dann wohl "das andere rechts".......

Gruß Heiner

Nach dem aktuellen Gesetzestext muss die FIN rechts sein: (§59t: Sie muss..... an zugänglicher Stelle am vorderen Teil der rechten Seite des Fahrzeugs gut lesbar am Rahmen oder an einem ihn ersetzenden Teil eingeschlagen oder eingeprägt sein.)

Diese Richtlinie wurde aber erst nach Ende der GT-Produktion festgelegt, da war der Prüfer wohl etwas zu eifrig.
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!