Autor Thema: GT 1900 A-L  (Gelesen 6733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3508
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #105 am: 22. Februar 2017, 17:42:58 »
Wenn die Bremse nach rechts zieht, arbeitet der linke Seite nicht richtig, deswegen wird man am rechten Sattel auch keinen Fehler finden.

Gruß
Georg
Dem Fehler bin ich auch aufgelaufen.
Er zieht nach links...

Gruß Reiner
Homepage

Offline GT-Klinik

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 262
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #106 am: 22. Februar 2017, 18:01:44 »
Hallo Reiner
Hab die neuen Bremsen von ATZ jetzt montiert sieht gut aus ,habe Probefahrt gemacht,Auto zieht extrem nach Rechts.
Bei Follbremsung fühlt es sich an als wenn die Rechte Seite etwas verzögert käme,hab ein zweites mal entlüftet es wurde aber nicht besser.
Wo liegt das Problem?????

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 3508
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #107 am: 22. Februar 2017, 18:32:40 »
Sorry soll heißen Auto zieht nach links,

 :zwinker: Eins weiter.

Wie gesagt, dem selben Fehler bin ich auch aufgelaufen...
Wenn man nicht alles liest  :pfeif:
Gruß Reiner
Homepage

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 811
    • Mein GT
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #108 am: 22. Februar 2017, 18:37:56 »
die beiden Fotos lks und re sind vom gleichen Auto? :no:

Da liegen ja Generationen zwischen den beiden Fotos !! :freu:

Offline GT-Klinik

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 262
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #109 am: 22. Februar 2017, 18:44:29 »
Aha, OK!

Offline Albert

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 43
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #110 am: 22. März 2017, 11:20:28 »
Mojen GT Freunde
Danke an alle die mir geholfen haben meinen GT auf Original zurück zu bauen,habe die Bremsenbrobleme behoben,alles läft Top
Kann fast keinem sagen was das Problem war,hatte doch tatsächlich bei der Rechten Bremse die neue Bremsscheibe nicht vom Fett gereinigt.
Mein Freund der Jürgen er war früher Autoschlosserwar ist damit gefahren und hat das Problem direkt erkannt.
Dank eines Forum Mitgliedes habe ich auch die Originalen Zieringe und Ratkappen zu einem fairen Preis bekommen,sieht jetzt alles Toll aus.
Danke an alle.

Offline amico23

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 124
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #111 am: 22. März 2017, 11:32:26 »
kannst ja noch ein paar Bilder vom jetzigen Zustand reinstellen  :wink:
Wenn du nicht mehr das faulste Wesen im Haus sein möchtest, schaff dir eine Katze an!

Offline Albert

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 43
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #112 am: 22. März 2017, 11:47:01 »
Ja wenn mal schön Wetter ist

Offline Albert

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 43
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #113 am: 17. April 2017, 11:15:38 »
Frohe Ostern an alle Forummitglieder
Habe immer noch Probleme mit der Bremsanlage,der TÜV hier bei uns will mir die Bremsen von ATZ Krause nicht eintragen,dann wäre ich mein H Kennzeichen los,das will ich aber auch nicht. :traurig:
Krause hat mir angeboten die Eintragung zu machen auf einem TÜV wo er immer hinfährt.
Frage : gibt es noch andere Möglichkeiten um eine Eintragung zu bekommen ?? in meiner Nähe 54298  :thx:
Gruß Albert 

Offline Sunny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 588
  • Seid immer nett zu einander!!
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #114 am: 17. April 2017, 11:22:11 »
Hallo Albert, ruf doch mal bei Leidinger im Saarland an(von dir ca 75 Km entfernt). Vill. trägt er dir die Anlage beim TÜV Saarland ein.
LG Sunny!

Online WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1777
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #115 am: 17. April 2017, 12:48:58 »
Frohe Ostern an alle Forummitglieder
Habe immer noch Probleme mit der Bremsanlage,der TÜV hier bei uns will mir die Bremsen von ATZ Krause nicht eintragen,dann wäre ich mein H Kennzeichen los,das will ich aber auch nicht. :traurig:
Krause hat mir angeboten die Eintragung zu machen auf einem TÜV wo er immer hinfährt.
Frage : gibt es noch andere Möglichkeiten um eine Eintragung zu bekommen ?? in meiner Nähe 54298  :thx:
Gruß Albert


Hallo Albert!

Der Gerd Krause fährt seit den 80er Jahren zum TÜV Aschaffenburg in Bayern!
Und dort wird das eingetragen weil sie den kennen und wissen das bei dem was er macht alles iO ist.
Alle anderen TÜV´s wollen alle möglichen Nachweise und Gutachten die es einfach nicht gibt. Die
heutigen TÜV-Prüfer kennen sich mit dem alten Opel-System nicht mehr aus und haben zu dem neue
schärfere Vorschriften als noch vor einigen Jahren. Wenn du da keinen gut kennst, gehen die auf Nummer
sicher und geben dir einen Korb. Ich habe oder hatte das gleiche Problem - sowohl mit der Bremse vorne
als auch hinten.

Fazit: Du brauchst entweder Glück, oder machst einen schönen Ausflug nach Obertshausen und lässt den
Gerd das machen. Dann hast du garantiert deinen Eintrag und brauchst dir darum keine Sorgen mehr machen.
Und warte nicht zu lange - in Hessen gibt es schon Typprüfstellen. Irgendwann wird auch Bayern und die
anderen Bundesländer nachziehen - und dann kann dir auch ein Gerd Krause nicht mehr helfen können.
Ich habe gerade eine 19-jährige Schwedin mit dicken Brüsten, blonden Haaren und langen Beinen zum Babysitten eingestellt!
> "Jemand ne Idee, wo ich auf die Schnelle ein Kind herbekomme?"<

Offline Albert

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 43
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #116 am: 17. April 2017, 16:11:34 »
Hallo WeHa
Ja der Krause ist in OK werde einen zwei Tages Tour dahinn machen,ich glaube aber er fährt nach Würzburg zum TÜV.er will einen Termin machen kläre das mit Ihm ab.
Melde mich mal wenn alles OK ist.
Sunny meinte mit dem Saarland,hab gehört das die auch strenger sind,und den Leidinger kenne ich nicht.
Gruß Albert

Offline Sunny

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 588
  • Seid immer nett zu einander!!
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #117 am: 17. April 2017, 17:17:19 »
Hallo Albert, schau mal unter der Teile-Suche bei Händleradressen. Dort findest du Leidinger, der war immer gut in Sachen GT. In einem Anruf steckt ja nicht viel drin......
LG!

Online WeHa

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1777
    • Fahrzeugdesign, Werbetechnik
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #118 am: 17. April 2017, 17:17:45 »
... glaube aber er fährt nach Würzburg zum TÜV ...


Ja - das kann möglich sein ... wie dem auch sein, liegt beides in Bayern!  :zwinker: :kiff:
Ich habe gerade eine 19-jährige Schwedin mit dicken Brüsten, blonden Haaren und langen Beinen zum Babysitten eingestellt!
> "Jemand ne Idee, wo ich auf die Schnelle ein Kind herbekomme?"<

Offline RAK

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 811
    • Mein GT
Re: GT 1900 A-L
« Antwort #119 am: 17. April 2017, 18:54:22 »
Tja , das ist so, deshalb zum Gerd fahren, ohne Stress , ohne Komplikationen, es läuft immer, das ist das bißchen sprit schon wert. :freu:

Was nutzt die Zeit und der Ärger , wenn die tüv Fuzzis den Dicken machen. :paper:

Da fahr ich  auch lieber ganz entspannt.....und mit der Eintragung zurück!! :wink: