Autor Thema: Vorstellung: Firma pramotec  (Gelesen 5194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Olli aus Mindelheim

  • Einsteiger
  • Beiträge: 3
Vorstellung: Firma pramotec
« am: 20. Dezember 2012, 09:06:16 »
Hallo und guten Tag allerseits,

wir möchten uns an dieser Stelle kurz vorstellen:

Wir sind ein kleines Unternehmen im Bereich Oldtimer
Teile und Zubehör.
Unser Sitz ist in Bayern, in 87719 Mindelheim.
Unser Schwerpunkt liegt beim Thema Vinyldach.
Wir können für fast jedes Fahrzeug ein Vinyldach
anfertigen lassen.
Dazu benötigen wir entweder das alte Vinyldach als
Vorlage oder eine aus Folie selbst hergestellte Vorlage
in der benötigten Größe und mit eingezeichneten
Positionen der Längsnähte.
Nach diesen Vorlagen können wir arbeiten und ein
neues Vinyldach anfertigen.
Die zu Verfügung stehende Farbauswahl ist:
schwarz
weiss
blau
Vinyldächer in anderen Farben sind leider nicht
möglich, da es nahezu unmöglich ist, den Vinyldachstoff
in anderen Farben zu beschaffen.
Für Opel Fahrzeuge der Baujahre 1965 bis 1977 sind
Originalschablonen zur Anfertigung vorhanden.
Näheres zum Thema Vinyldach ist auf unserem
Onlineshop zu erfahren.
Hier der Link zu unserem Onlineshop:
www.pramotec-shop.de
Bei Fragen aller Art bitte bei mir melden:
oliverpracht@t-online.de

Schöne Grüße

Firma pramotec
Inh: Pracht Oliver
www.pramotec-shop.de
 :wink:

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2012, 11:18:11 »
Ja cool...GT mit Vinyldach :rofl:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3118
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2012, 11:26:03 »
Noch nie gesehen?
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline Andreas

  • GT Forum Supporter
  • Moderator.
  • Beiträge: 4418
  • Haben ist besser als Brauchen !
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2012, 11:30:15 »
ich schon
silberner gt .....
 
hihi, konnte ich noch schnell die farbe editieren ....
Lamp in Lamp out - Andreas
CiC GT Passion - Mitglied im Dachverband

Offline Gerald

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1157
    • Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2012, 12:22:00 »
hier ist ein Bild
7. Zeile von oben ...
http://www.dominik-drach.de/opelgt/besonderesdetail.htm
Gruß Gerald
Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz

Offline IZ GT33

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1965
  • 10 Jahre GT sind noch nicht genug ...
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2012, 12:39:19 »
Furchtbar... :no:
°O°O Gruß,Tim O°O°
--- forum gaetaeum ---

Offline Mechaniker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 394
  • GT/J 71 Ziegelrot. GvO das war meine Werkstatt
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #6 am: 20. Dezember 2012, 12:41:52 »
Der war grün  :pfeif:
Opel Steinmetz IG Dreieich  :wink:

Offline Lück

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 3118
  • GT Club Südwest Dachverband Mitglied
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #7 am: 20. Dezember 2012, 12:43:06 »
Furchtbar... :no:

Wie so vieles: Geschmacksache.
Gruss aus dem Saarland - Stefan
Neben unbegrenztem Wissen und absoluter Fachkompetenz sind auch Humor und Ironie Bestandteil meiner Beiträge. Ich bitte, dies beim Lesen zu beachten!

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4118
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2012, 16:39:59 »
Ist auf jedenfall etwas, was nicht jeder hat.
Sicherlich auch H tauglich.

Ich finde es nichtmal sooo schlecht, es gibt Schlimmeres...

Ausserdem bietet die Firma auch andere Sachen, z.B. Dachhimmel an
Gruß Reiner
Homepage

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1610
  • Besser spät als nie.
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #9 am: 21. Dezember 2012, 13:19:59 »
Den silbernen gibt es immer noch. Ich kenne den Besitzer nicht persönlich. Soweit ich weiß gehört er zur Oltimer Garage Berlin Brandenburg e.V. Ab und zu habe ich das Auto schon auf verschiedenen Veranstaltungen gesehen.
(...) Sicherlich auch H tauglich. (...)
Auf dem Speyer 2001-Foto schon mit "H"
Und auf Stephans HP kann man sehen, wie sein schwarzer mal aussah:  :link: http://sh.opelgt.org/Projekt%20eins%2001.html

Offline Gerald

  • GT Forum Supporter
  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1157
    • Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2012, 13:30:16 »
das sind aber 2 Varianten von "schwarzen" Dächern
beim Grünen unten ist das Vinyl weiter nach hinten gezogen und den Rundungen angepasst
auch die oberen Türflächen sind beschichtet
bei Stephan´s Schwarzen ist Vinyl nicht so weit nach hinten gezogen und die Türen sind nicht belegt
ist der Grüne tatsächlich mit Vinyl beschichtet?
könnte auch lackiert sein ...
Gruß Gerald
Opel GT Stammtisch Saar / Pfalz

Offline Reiner

  • Moderator.
  • Beiträge: 4118
    • opelclub-schwarzwald-baar
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #11 am: 21. Dezember 2012, 18:17:01 »

ist der Grüne tatsächlich mit Vinyl beschichtet?
könnte auch lackiert sein ...

War auch mein Gedanke als ich das Bild sah, sieht eher aus wie mit schwarz matt lackiert
Gruß Reiner
Homepage

Offline Ackaturbo*

  • Moderator.
  • Beiträge: 1610
  • Besser spät als nie.
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #12 am: 01. Januar 2013, 18:42:10 »
Ich bin gerade nochmal über den silbernen Vinyldach GT gestolpert. Hier ein Foto von der Seite http://www.die-oldtimer-garage.de/membercars/public/vehicle.show.php?cid=184
Beim grünen glaube ich auch eher an matt schwarzen Lack.

Sehe gerade, der fährt ja auch mit B. Muss mal beim nächsten IG Treffen nachfragen...

Offline Mechaniker

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 394
  • GT/J 71 Ziegelrot. GvO das war meine Werkstatt
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #13 am: 01. Januar 2013, 20:38:01 »


ist der Grüne tatsächlich mit Vinyl beschichtet?
könnte auch lackiert sein ...

Es gab oder gibt auch einen Lack der so aussieht . Ich glaube bei Nissan gab es das mal .

Opel Steinmetz IG Dreieich  :wink:

Offline Juergen

  • GT Fahrer.
  • Beiträge: 1861
  • Rost ist ein Arschloch
Re: Vorstellung: Firma pramotec
« Antwort #14 am: 01. Januar 2013, 20:41:21 »
Nabend.

Wer mal grad einen 911 Targa der 80er Jahre zur Hand hat: Der Targabügel ist ebenfalls mit einem Lack behandelt, der nicht glatt und auch nicht hochglanz ist. Das nannte sich "Strukturlack", wird zwar auch lackiert, aber das Zeug verläuft nicht glatt, sondern sieht aus, wie eine rauhe Oberfläche.
Vielleicht hat der Grüne ja sowas drauf, das käme von der Optik einer Bespannung ziemlich ähnlich.

Gruß
Jürgen